taufe-texte.de

Taufsprüche«  Liedübersicht«  Segenslieder  »Moderne Taufsongs  »Gesangbuchlieder  »Noten Downloads  »Taufablauf

Bekannte Segenslieder zur Taufe

Diese Lieder können als Bitte um den Segen gemeinsam gesungen werden. Man singt diese Lieder direkt zur Taufzeremonie, zum Abschluss oder daheim bei der Feier.

Irisches Segenslied / Bewahre uns Gott / Gott, dein guter Segen / Komm, Herr, segne uns / Herr, wir bitten, komm und segne uns / Ich möcht, dass einer mit mir geht / Vertraut den neuen Wegen / Wenn wir jetzt weiter gehen / Die Liedtexte

Und bis wir uns wiedersehen, halte Gott dich fest in seiner Hand

Das Irische Segenslied

Der Text dieses beliebten Liedes ist ein irischer Reisesegen. Hören Sie hier, wie Ihr Gesang klingen kann:

Irisches Segenslied - Gemeindegesang

Bei amazon.de finden Sie zum Anhören und Downloaden folgende sehr schöne Interpretation:

Verschiedene Downloads: Möge die Straße

Unten auf dieser Seite:

Text dieses "Irischen Segensliedes"

 

Bewahre uns, Gott

"Bewahre uns, Gott, behüte uns, Gott, sei mit uns auf unseren Wegen ... / Bewahre uns Gott, behüte uns Gott, sei mit uns durch deinen Segen."

Diese Segensbitte steht mit Text und Noten im Evangelischen Gesangbuch (Nr. 171) und im Gotteslob in den Eigenteilen der Bistümer.

Hier hören Sie die Taufgemeinde singen:

Bewahre uns Gott Gemeindegesang

Hier ist "Bewahre uns Gott" zum einüben:

Bewahre uns Gott - A capella version

Downloads: Bewahre uns Gott

Gott, dein guter Segen

"Gott, dein guter Segen ist wie ein großes Zelt ..."

Weiter unten auf dieser Seite ist der Text:

Text des Liedes: Gott, dein guter Segen

Hören sie es hier:

Gott, dein guter Segen - Kinder singen

Hier ist "Gott dein guter Segen" ganz modern:

Flotte Bearbeitung

Downloads: Gott, dein guter Segen

 

Komm, Herr, segne uns

"Komm, Herr, segne uns, dass wir uns nicht trennen,  sondern überall uns zu dir bekennen. ...".

Sie finden Text und Noten in den Bistumseigenteilen zum GL / EG 170

Download: Komm, Herr, segne uns

 

Herr, wir bitten: Komm und segne uns

"Herr, wir bitten: Komm und segne uns, lege auf uns deinen Frieden, Segnend halte Hände über uns, Rühr uns an mit deiner Kraft ..."

Dieses Segenslied steht in Anhängen zum GL  und EG.

Herr, wir bitten ... Chor mit Gemeinde

Herr, wir bitten ... kunstvoll vorgesungen

Downloads:

Herr, wir bitten, komm und segne uns

 

Pfeil nach rechtsWann singt man ein Segenslied?

Bevor das Kind getauft wird oder im Anschluss an die Taufhandlung kann ein Segenslied gesungen werden. Doch auch die Gäste sollen nicht ohne Gottes Segen gehen. Zu Ende der Taufmesse bittet die Taufgesellschaft um Gottes Segen und erhält diesen durch den Priester oder die Pastorin bzw. den Pastor zugesprochen. Mit den Liedern auf dieser Seite kann man musikalisch um den Segen Gottes bitten.

 

Ich möchte, dass einer mit mir geht

"Ich möcht, dass einer mit mir geht, / der's Leben kennt, der mich versteht, / der mich zu allen Zeiten kann geleiten. / Ich möcht, dass einer mit mir geht."

Ein Lied aus dem Evangelischen Gesangbuch Nr. 209 / ebenfalls in vielen neueren Liedbüchern. Text und Melodie: Hans Köbler 1964

Chor singt mehrstimmig:

Ich möcht, dass einer mit mir geht

Hier singt dieses Lied die Gemeinde im Gottesdienst zu einer kirchlichen Trauung:

Ich möcht, dass ... - Kirchengesang

Weiter: Vertraut den neuen Wegen

 

Vertraut den neuen Wegen

"Vertraut den neuen Wegen, / auf die der Herr uns weist, / weil Leben heißt: sich regen, / weil Leben wandern heißt. ..." / "Vertraut den neuen Wegen und wandert in die Zeit! / Gott will, dass ihr ein Segen / für diese Erde seid ..." / "Vertraut den neuen Wegen, auf die uns Gott gesandt! Er selbst kommt uns entgegen ..."

Es ist die Melodie eines mittelalterlichen Volksliedes und des Chorals "Lobt Gott getrost mit Singen" Auf die alte Melodie schrieb Peter Hertzsch 1989 diesen Text. Dieses Lied steht im EG 395 und in vielen Liedheften mit neuen geistlichen Liedern.

Hören Sie hier "Vertraut den neuen Wegen" auf youtube:

Vertraut den neuen Wegen - Posaunebegleitung

 

Wenn wir jetzt weitergehen

Es sind die letzten drei Verse von "Du hast uns Herr gerufen". Die ersten drei Strophen habe ich Ihnen weiter oben für den Beginn des Taufgottesdienstes als Anfangslied empfohlen. Wie Sie an diesem Vers erkennen, ist es ein typisches Abschlusslied; es kann also zum Ende des Taufgottesdienstes gesungen werden, direkt vor dem Schlusssegen:

Wenn wir jetzt weitergehen, / dann sind wir nicht allein. / Wenn wir jetzt weitergehen, / dann sind wir nicht allein. / Der Herr hat uns versprochen, bei uns zu sein. / Der Herr hat uns versprochen, bei uns zu sein.

Die Strophen bestehen nur aus zwei verschiedenen Sätzen, die jeweils wiederholt werden. Der Satz kann von einer Person vorgesungen werden, und alle Gäste gemeinsam wiederholen ihn, oder ein Teil singt ihn vor (z. B. die Erwachsenen oder die rechte Seite des Kirchraumes), der andere Teil (Kinder, linke Seite) beantwortet ihn.

Text und Melodie: Kurt Rommel 1967 / Fundort: Gotteslob Nr. 514 / EG 168, Verse 4-6.

Hören Sie hier die ersten Verse von "Wenn wir jetzt weitergehen" (GL 505):

Wenn wir jetzt weitergehen - anhören

 

Pfeil nach rechts Die Texte der Lieder stehen hier zumeist nur in Auszügen, damit Sie einen Eindruck erhalten. Damit Sie Verse auswählen können, sollten Sie sich die Texte von den Pfarrern, Priestern, Pfarrerinnen geben lassen.

Sie finden die Liedtexte auch in den angegebenen Liedbüchern. Bei den typischen Kinderliedern können Ihnen sicherlich die Erzieherinnen bzw. Erzieher der nächsten Kita weiterhelfen.

Weiter: Liedtexte

 

Hier sind einige Liedtexte

 Text des Irischen Segensliedes

Möge die Straße uns zusammen führen / und der Wind in deinem Rücken sein, / sanft falle Regen auf deine Felder / und warm auf dein Gesicht der Sonnenschein.

Und bis wir uns wiedersehen, / halte Gott dich fest in seiner Hand, / und bis wir uns wiedersehen, / halte Gott dich fest in seiner Hand.

Führe die Straße, die du gehst / immer nur zu deinem Ziel bergab, / hab, wenn es kühl wird warme Gedanken, / und den hellen Mond in dunkler Nacht.

Und bis wir uns wiedersehen, ...

Hab unterm Kopf ein warmes Kissen, / habe Kleidung und das täglich Brot, / sei über vierzig Jahre im Himmel, / bevor der Teufel merkt, du bist schon tot.

Und bis wir uns wiedersehen, ...

Bis wir uns mal wiedersehen, / hoffe ich, dass Gott dich nicht verlässt, / er halte dich in seinen Händen, / doch drücke seine Faust dich nie zu fest.

Und bis wir uns wiedersehen, ...

Hoch zur Beschreibung des Irischen Segensliedes

Text: Gott, dein guter Segen

Refrain: Lass mich unter deinem Segen / leben und ihn weitergeben. / Bleibe bei uns alle Zeit. / Segne uns, segne uns, / denn der Weg ist weit, / denn der Weg ist weit.

Gott, dein guter Segen ist wie ein großes Zelt; hoch und weit, fest gespannt über unsere Welt. Guter Gott, ich bitte dich: Schütze und bewahre mich. Lass mich ...

Gott dein guter Segen ist wie ein helles Licht, leuchtet weit, alle Zeit in der Finsternis. Guter Gott, ich bitte dich: Leuchte und erhelle mich. Lass mich ...

Gott, dein guter Segen ist wie des Freundes Hand, die mich hält, die mich führt in ein weites Land. Guter Gott, ich bitte dich: Führe und begleite mich. Lass mich ...

Gott, dein guter Segen ist wie der sanfte Wind, der mich hebt, der mich trägt wie ein kleines Kind. Guter Gott, ich bitte dich, stärke und erquicke mich. Lass mich ...

Gott, dein guter Segen ist wie ein Mantelkleid, das mich wärmt und beschützt in der kalten Zeit. Guter Gott, ich bitte dich, tröste und umsorge mich. Lass mich ...

Gott, dein guter Segen ist wie ein weiches Nest. Danke, Gott, weil du mich heute leben lässt. Guter Gott, ich danke dir. Deinen Segen schenkst du mir. Und ich kann in deinem Segen Leben und ihn weitergeben.

Du bleibst bei uns alle Zeit, segnest uns, segnest uns, denn der Weg ist weit. Segnest uns, segnest uns, denn der Weg ist weit.

Hoch zur Liedbeschreibung "Gott dein guter Segen"