taufe-texte.de

Zur Startseite

Geschenke

• Wie & was schenken

Taufpaten & Großeltern

Von Freunden

Für Jungen

Für Mädchen

Zur Geburt

Für die Mutter

Gastgeschenke

Erinnerungs-Alben

Geschenkbücher

Geburt

Anzeige & Dank

Glückwünsche

Taufe

Ideen-Kiste

Taufberichte

 

Vorbereitung

Taufpaten finden

Taufsprüche

Lieder zur Taufe

Taufsymbole

Taufkerze

Taufkleid

Ablauf der Taufe

Bibelgeschichten

Tauf-Gedichte

Geschichten

Feste Texte

Grafiken / Motive

 

Mitwirkende

Taufpaten Texte

Liebe Wünsche

Schutzengeltexte

FürbittenTaufe

Beten fürs Kind

Kinder beteiligen

 

Die Eltern

Einladung / Dank

Begrüßung

Taufwille erklären

Klingelbeutel

 

Geschenke

 

Kontakt
IMPRESSUM

 

© Dipl.-Päd. Pfarrer Frank Maibaum / frank-maibaum.de

 

Was schenkt man zur Taufe oder Geburt eines Kindes

Was man zur Geburt bzw. zur Taufe eines Kindes schenkt, hängt 1.) davon ab, wer es schenkt: Enge Verwandte schenken etwas anderes als Nachbarn, Arbeitskollegen oder Freunde der Eltern. Was man schenkt hängt 2.) davon ab, ob das Kind ein Mädchen oder ein Junge ist. Doch beim Schenken auf das Geschlecht des Babys zu achten, kann auch problematisch sein. Auf diesen zehn Seiten sage ich Ihnen, was und wie Sie schenken können.

Hand zeigt nach links Links finden Sie alle Tipps und Geschenkideen

Auf dieser Seite:

A) Viele Geschenkideen zur Geburt und Taufe

B) Das sollten Sie vor dem Kauf der Geschenke bedenken

A) Die schönsten Geschenkideen im Überblick

1. Das schenken Freunde und Nachbarn

Nachbarn, Arbeitskollegen, Vereinskollegen oder Freunde der Familie haben nicht eine so große Nähe zum Baby wie etwa Großeltern, andere nahe Verwandte und Taufpaten. Entsprechend drücken die Geschenke von Nachbarn und Freunden nicht eine enge Beziehung zum Kind aus.

Bei der Auswahl der Geschenke steht für Nachbarn und Kollegen nicht diese Frage im Mittelpunkt: "Wie kann ich meine Liebe zum Kind ausdrücken?" sondern "Was können Eltern und neugeborenes Kind für das Baby gut gebrauchen?" Diese Geschenke sind nicht teuer; es ist etwas Kleines, Preiswertes zur Pflege des Kindes bzw. zur Förderung seiner Entwicklung.

Personen aus dem Freundeskreis und der Nachbarschaft der Taufeltern überreichen kleine, nützliche Geschenke.

animierte Gif-Hand zeigt nach rechts  Taufgeschenke von Freunden

 

 

 

2. Geschenke von Taufpaten und nahen Verwandten wie den Großeltern

Nachbarn und Freunde schenken etwas Nützliches. Die Geschenke der Taufpaten und der nahen Verwandten wie Großeltern unterscheiden sich davon. Beim Kauf des Geschenkes zur Geburt bzw. zur Taufe suchen sie keinen Gebrauchsgegenstand. Sie fragen sich "Wie kann ich dem Kind meine Liebe ausdrücken?" bzw. "Wie zeige ich dem Baby, dass Gott es liebt?"

Die Taufpatin, der Taufpate und die Großeltern drücken mit ihren Geschenken die Liebe zu ihrem Patenkind bzw. Enkelkind aus.

animierte Gif-Hand zeigt nach rechts Geschenke von Taufpaten

 

 

 

3. Gastgeschenke an Gäste der Tauffeier

Es ist üblich geworden, dass den Gästen der Tauffeier ein kleines Geschenk mitgegeben wird. Bekannt ist dieser Brauch durch die Gastgeschenke bei Hochzeitsfeiern. Bei der Taufe sind es Insbesondere die anwesenden Kinder, die eine Kleinigkeit geschenkt bekommen.

Dieses Tauf-Give-Away drückt Dank dafür aus, dass die Gäste mit guten Wünschen und lieben Gedanken beim Kind sind. Zudem soll es eine bleibende Erinnerung an die Tauffeier sein. Gastgeschenke sind immer sehr klein. Sie sind erstens klein bezüglich der Ausmaße - denn man soll sie leicht mitnehmen können, am besten in die Tasche der Kleidung stecken können. Gastgeschenke sind zweitens klein bezüglich des Preises - denn nicht der materielle Wert ist entscheidend. Es sind Kleinigkeiten mit symbolischem Wert.

Mit dem Gastgeschenk bedanken sich die Eltern des Täuflings und sie geben den Gästen eine Erinnerung an das Taufgeschehen und ein Stück des Taufsegens mit.

animierte Gif-Hand zeigt nach rechts Gastgeschenke für Taufgäste

 

 

 

4. Das schenkt man zur Geburt

Etwas, das zur Erstausstattung eines Babys gehört, ist zu seiner Geburt ein ideales Geschenk - damit kann man jedenfalls nichts falsch machen.

Ein Geschenk zur Geburt ist also etwas, das die Eltern für das Baby brauchen können.

animierte Gif-Hand zeigt nach rechts Geschenke zur Geburt eines Kindes

 

 

 

5. Geschenke für Jungen und Mädchen

Die meisten Geschenke zur Geburt oder Taufe, die man in Geschäften und im Internet findet, sind dementsprechend nicht geschlechtsneutral. Bei der Suche nach einem Geschenk steht man also vor der Wahl, ob man sich für ein geschlechtsspezifisch oder geschlechtsneutrales Geschenk entscheidet.

Seit knapp hundert Jahren hat es sich so entwickelt, dass man dem sexuellen Geschlecht eine Farbe zuordnet - mit Jungen die Farbe "Blau" und mit Mädchen die Farbe "Pink". Auch die Gegenstände selbst und die Symbole auf ihnen sind jungenspezifisch bzw. mädchenspezifisch. Die meisten Eltern freuen sich, wenn man nicht nur am Aussehen des Kindes, sondern auch an der Kleidung und den Spielsachen gleich erkennt, ob es ein Junge oder ein Mädchen ist.

Achtung: Nicht nur die Einstellung des Schenkenden spielt eine Rolle. Wenn die Eltern des Kindes ihr Kleines nicht schon so früh auf eine Geschlechterrolle festlegen wollen, sind genderspezifische Geschenke keine gute Wahl. Suchen Sie die Geschenke also diesbezüglich feinfühlig aus.

animierte Gif-Hand zeigt nach rechts Geschenke für Jungen

animierte Gif-Hand zeigt nach rechts Geschenke für Mädchen

 

 

 

6. Geschenke für die Mutter des Kindes

Zur Taufe schenkt man nur etwas für das Kind; der Mutter macht man kein Taufgeschenk. Aber zur Geburt ist es angebracht, besonders an die Mutter zu denken. Man kann durchaus ein Geschenk machen, von dem nur die Mutter etwas hat. Mit dem Geschenk zur Geburt zeigen Sie der Mutter, wie sehr Sie ihre Freude teilen und Ihnen ihr Wohl am Herzen liegt.

Der Mutter des Neugeborenen kann man etwas schenken, bei dem sie ihr Glück einerseits genießt und andererseits ausruhen und entspannen kann.

animierte Gif-Hand zeigt nach rechts Geschenke für die junge Mutter

 

 

 

7. Erinnerungsalben - Fotoalben

Die besonderen Ereignisse im Leben des kleinen Kindes möchte man gern festhalten - in Bildern und Notizen. Dazu dienen Erinnerungsalben bzw. Fotoalben. Hier kann man Bilder, Sprüche, Daten der Geburt und Taufe einkleben und eintragen. So werden die Entwicklung des Babys bzw. das Taufgeschehen dokumentiert.

Fotoalben
Bei Fotoalben liegt der Schwerpunkt auf viel Platz zum Einheften eigener Bilder. Die grafische Gestaltung tritt in den Hintergrund und ist in der Regel nicht so vielfältig wie bei Erinnerungsalben.

Erinnerungsalben
Erinnerungsalben bieten weniger Platz für Fotografien; der Schwerpunkt liegt auf der Möglichkeit, neben den Fotos Erinnerungen einzutragen, wofür Anregungen, Vorlagen und viel Platz bereitgestellt werden. Bei guten Erinnerungsalben ist die grafische Gestaltung vielfältig und kunstvoll.

Babyalben
Zur Geburt schenkt man eher ein Babyalbum. Damit hat man die Möglichkeit, die Entwicklung des Babys und besondere Ereignisse im Verlauf des ersten Lebensjahres mit Notizen und Fotos zu dokumentieren. Es gibt Babyalben als Fotoalbum sowie als Erinnerungsalbum. Blicken Sie hier in ein typisches Babyalbum:

animierte Gif-Hand zeigt nach rechts Blick in ein Baby-Erinnerungs-Album

Taufalben
Während Babyalben durch das gesamte erste Lebensjahr führen, stellen Taufalben die Taufe in den Mittelpunkt. Man findet Platz für Fotos, die den Tag der Taufe dokumentieren und gute Wünsche der Taufpaten, Segenswünsche, Fürbitten, ein Taufgebet, Tauflieder und vieles mehr rund um die Taufe. Die Texte sind zum Teil schon eingedruckt und es ist zum Eintragen Platz ausgewiesen. Blicken Sie hier in ein typisches Taufalbum:

animierte Gif-Hand zeigt nach rechts Blick in ein Tauf-Erinnerungs-Album

 

Mehr Fotoalben & Erinnerungsalben

 

 

 

8. Geschenkbücher zur Geburt und Taufe

Geschenkbücher sind kleine Büchlein, die speziell für besondere Anlässe gestaltet sind. Sie enthalten nicht viel Text, sondern kurze Sinnsprüche, die man gern liest - dazu passende Bilder, die man mit Freude ansieht. Sie sind preiswert und kosten in der Regel weniger als zehn Euro.

Typische Geschenkbücher bieten Platz, einen Glückwunsch und Gratulationen einzutragen. Sie sind eine erweiterte Glückwunschkarte, ein ausführlicher, liebevoller Gruß. Man schenkt sie, wenn man mehr als nur eine Karte überreichen will.

Auf die Texte und Bilder eines Geschenkbuches kann man sich mit eigenen Worten beziehen. Geschenkbücher zu Taufe und Geburt sind also eine Ideale Grundlage für persönliche Glückwünsche an die Eltern oder Dank an die Taufpaten. Auch für eine kleine Glückwunsch- oder Dankesrede bieten sie Anregungen.

animierte Gif-Hand zeigt nach rechts Glückwünsche, Dankestexte & Geschenkbücher

 

 

 

B) Das sollten Sie bei der Auswahl der Geschenke zunächst bedenken!

 

Zur Geburt schenkt man eher kleine Dinge, die das Kind braucht oder die ihm gut tun.

Das ist z. B. ein Greifling oder eine weiche Babydecke oder ein Spucktuch. Man denkt vielleicht, das Kleidungsstücke wie ein Strampler oder Babysöckchen wenig kreative Geschenke sind; doch davon kann das Kleine gar nicht zu viel haben, denn es wächst so schnell heraus, dass die Eltern wieder Nachschub brauchen.

 

Zur Taufe schenkt man eher etwas, das symbolisch die Sorge um das Wohlergehen um das Kind und die Liebe zum Kind ausdrückt:

Ich bin mit guten Wünschen bei dir / Dein Wohl liegt uns am Herzen / Sei behütet. Damit verbindet man den Wunsch, dass der Segen Gottes, den das Kind bei der Taufe empfängt, in seinem Leben sichtbar werde.

 

Die guten Wünsche machen den Wert des Geschenks aus!

Es ist also nicht der Preis, der den Wert ausmacht. Die Geschenke dürfen preiswert sein. Sie werden wertvoll, indem sie pädagogisch sinnvoll sind und die die Sorge, die Liebe und die guten Wünsche ausdrücken, die man damit verbindet.

Das bedeutendste für kleine Kinder ist körperliche Gesundheit und Pflege sowie die geistige und emotionale Entwicklung. Immer richtig sind also die kleinen Geschenke, die darauf eingehen.

Gute Wünsche zeigt man z.B. durch ein kleines Kreuz mit Segensspruch aus. Ebenso geeignete Taufgeschenke für Jungs und Mädchen sind Schlummerlichter / Nachtlichter, die Vertrauen geben oder Spieluhrenklänge, welche die geistige Entwicklung fördern.

 

Liebe Worte werten ein Geschenk auf!

Schön, wenn man zusätzlich schriftlich die lieben Wünsche passend zum Geschenk mitteilt - mit Wunschtexten oder einem Gedicht. Auch kann man auf der Glückwunschkarte kundtun, warum man sich für diesen Gegenstand entschieden hat.

 

Beim Schenken an das Wohl des Kindes denken!

Klar, dass man bei diesen Geschenken für Babys und Kinder besonders darauf achtet, dass keine Materialien enthalten, die dem Kind schaden können. Man wählt also am besten Geschenke aus Naturmaterialien und ohne Kleinteile, die sich lösen können. Achten Sie beim Kauf darauf!

 

 

Unsere getesteten Geschenkideen im Überblick:

Hand zeigt runter

• Wie & was schenken

Das schenken Taufpaten & Großeltern

Das schenken Freunde zur Geburt & Taufe

Babygeschenke für Jungen

Babygeschenke für Mädchen

Kleine Geschenke zur Geburt

Geschenke für die Mutter des Babys

Gastgeschenke zur Kindtaufe

Baby-Erinnerungs-Alben

Geschenkbücher zur Geburt & Taufe

 

Zum Seitenanfang

Babygeschenke und Taufgeschenke

Was sind die schönsten Geschenke von Nachbarn, Freunde, Verwandten und Taufpaten? Besondere Geschenkideen für kleine Mädchen finden Sie auf diesen Seiten ebenso wie für die kleinen Jungen. Auch der Mutter des Kindes kann man etwas schenken, sowie den Gästen der Taufe ein Gastgeschenk.

Auf dieser Seite sind die Ideen! Doch lesen Sie auch, was man grundsätzlich beim Schenken zur Geburt und Taufe beachten sollte.

Achten Sie bei der Auswahl der Geschenke unbedingt auf folgende Punkte!

Seien Sie bei der Geschenkauswahl bezüglich giftiger Stoffe im Kinderspielzeug besonders wachsam. Gerade die Geschenke zur Geburt und Taufe müssen ausnahmslos aus  schadstofffreien Materialien bestehen.

 

Die Gegenstände für die Babys und Kleinkinder müssen abriebfest und speichelfest sein.

 

Prüfen Sie die Altersangaben.

 

Gegenstände, die aus einzelnen kleinen Teilen zusammengesetzt sind, sind keine Geschenke für Babys - Obwohl Hersteller und Händler oft gegenteilige Angaben machen!

 

Ungeeignet sind also Beißringe oder Schnulleranhänger aus einzelnen Elementen.

 

Mehrgliedrige "Schnulleranhänger" eignen sich aber als Schlüsselanhänger. Man kann sie der Mutter oder dem Vater anlässlich der Geburt ihres Kindes schenken!

 

Unten auf dieser Seite finden Sie mehr Ratschläge zum Schenken unter dem Motto: Beim Schenken bedenken!

 

Ich beantworte auf diesen neun Seiten zu Tauf- und Geburtsgeschenken die Fragen, die man uns oft stellt:

"Was kann man zur Geburt schenken?"

Gibt es ganz typische Geschenke für die Kindtaufe?"

Was schenkt man als Nachbar zur Geburt bzw. zur Taufe ihres Kindes?

Erhalten die Taufpaten ein Geschenk von den Kindeseltern?

Was schenkt man als Patentante (Taufpatin) bzw. Patenonkel?

Schenkt man auch der Mutter des Kindes etwas?

Sollte man geschlechtsspezifisch schenken - also darauf achten, dass die Geschenke speziell für Jungen oder Mädchen sind?