taufe-texte.de

Zur Startseite

Die Taufkerze

• Bedeutung der Kerze

Taufkerzen Symbole

Bilder auf Taufkerzen

Gedichte zur Kerze

Extra Seiten:

Taufkleid

Geburt

Anzeige & Dank

Glückwünsche

Taufe

Ideen-Kiste

Taufberichte

 

Vorbereitung

Taufpaten finden

Taufsprüche

Lieder zur Taufe

Taufsymbole

• Taufkerze

Taufkleid

Ablauf der Taufe

Bibelgeschichten

Tauf-Gedichte

Geschichten

Feste Texte

Grafiken / Motive

 

Mitwirkende

Taufpaten Texte

Liebe Wünsche

Schutzengeltexte

FürbittenTaufe

Beten fürs Kind

Kinder beteiligen

 

Die Eltern

Einladung / Dank

Begrüßung

Taufwille erklären

Klingelbeutel

 

Geschenke

 

Kontakt
IMPRESSUM

 

© Dipl.-Päd. Pfarrer Frank Maibaum / frank-maibaum.de

 

Taufkerze - Aussehen und Bedeutung

Welche Rolle spielt die Taufkerze - was drückt sie aus? Sind Taufkerzen überall Brauch? Wo bekommt man die Taufkerze und wann zündet man sie an?

Hand zeigt nach links Links finden Sie noch mehr zur Taufkerze

Auf dieser Seite:

Taufkerze - Bedeutung und Brauch

Gedicht zum Anzünden der Taufkerze

Gebet zum Entzünden der Kerze

Symbol Regenbogen auf der Kerze

Taufkerze im Taufgottesdienst

Die Bedeutung der Taufkerze bei "evangelischen" und "katholischen" Taufen

Taufkerze mit Staender

In der katholischen Kirche gehört zur Taufe das Entzünden einer Taufkerze.  Diese Symbolhandlung (Zeichenhandlung) ist Teil des liturgischen Ablaufes jeder "katholischen Taufe". *

* ("Katholische Taufe" sowie "evangelische Taufe" steht auf diesen Seiten immer in Anführungsstrichen, denn eine Taufe ist einfach nur "christlich", es gibt nicht die "katholische Taufe" oder "evangelische Taufe", durch die Taufe selbst wird man auch nicht evangelisch oder katholisch.)

In der evangelischen Kirche hat die Taufkerze keine Tradition. Diese Zeichenhandlung (Entzünden der Taufkerze) ist hier kein fester Bestandteil der Taufzeremonie. Doch Taufkerzen verbreiten sich auch bei "evangelischen Taufen" zunehmend; sodass in zahlreichen Gemeinden das Entzünden einer Taufkerze üblich geworden ist.

 

Sprechen Sie im Taufgespräch das Thema "Taufkerze" an!

Das Stichwort "Taufkerze" gehört auf Ihre Checkliste für das Taufgespräch mit den Geistlichen. Sprechen Sie schon im Vorbereitungsgespräch über die Bedeutung und den Gebrauch der Taufkerze. Erkundigen Sie sich im beim Taufgespräch bzw. Taufseminar, welcher Brauch bezüglich der Taufkerze bei Ihnen üblich ist.

 

Ihre Fragen an den Pfarrer / die Pfarrerin zum Umgang mit der Taufkerze können sein: 

  • Woher bekommen Sie die Taufkerze?

  • Wer bringt die Taufkerze nach vorn?

  • Wer zündet die Kerze an?

  • Wer hält sie fest?

  • Wird die Kerze zum Platz mitgenommen oder auf den Altar gestellt.

  • Wie lange soll die Taufkerze angezündet bleiben?
    Wann wird die Kerze wieder ausgepustet?

Manche Pfarreien bieten Kerzen zum Kauf an. Es gibt Gemeinden, die den Täuflingen die Kerze zur Taufe schenken. Zumeist wird sie aber von den Eltern oder Paten besorgt

Weiter: Text zum Entzünden der Taufkerze

 

 

 

Gedicht zum Anzünden der Taufkerze

Was die Taufkerze dem getauften Kind sagt

Taufkerze mit Fisch

Die Taufkerze geben wir dir mit auf den Weg.

Diese Kerze ist nur ein kleines Zeichen
- doch ihr Licht möchte dein Herz erreichen.

Wenn du siehst, wie die Kerze brennt
- weißt du, dass Gott dich beim Namen nennt!

Das Licht dieser Kerze verkündet dir Gottes Segen
- und seinen Schutz auf all deinen Wegen!

Schau manchmal in ihren zarten Schein
- und sei gewiss: Gott wird stets bei dir sein!

Die Flamme ist nicht sehr hell, nur ein bescheidenes Licht
- doch sie ruft laut: Fürchte dich nicht!

So sagt der Kerzenschein an der Wand
- du bist geborgen in Gottes Hand!

Und hör auch, wie das Licht verkündet
- dass dein Weg nicht im Dunklen mündet!

Behutsam wärmt sie
- und zeigt: Unsere Liebe verlässt dich nie!

Du sollst immer wieder mal in das Licht der Kerze schauen
- und dabei auf Gottes Liebe und die Lieber der Menschen vertrauen!

Im Kapitel "Gedichte zur Kerze" finden Sie zum Entzünden und Überreichen der Taufkerze mehr Beispiele für Texte.

Weiter: Gebet zum Tauflicht

 

 

 

Gebet zum Entzünden der Kerze

Während der Vater des Täuflings oder eine andere Person die Taufkerze an der Osterkerze entzündet, wird der Pfarrer bzw. die Pfarrerin diese symbolische Handlung mit einige Sätzen erklären. Die Bedeutung dieses Lichts kann auch in einem Gebet deutlich werden.

 

Vielleicht mögen Sie ein Gebet zur Taufkerze vorlesen. Hier ist ein Beispieltext:

Taufkerze A und O

Unter dem Licht der Osterkerze lasst uns beten:

Großer Gott, du bist das Licht der Welt, du möchtest, dass auch wir ein Licht sind.

So hilf uns, den Suchenden einen Weg zu zeigen, den Leidenden Trost zu spenden, den Ängstlichen Hoffnung zu geben.

Auf diese Weise lass uns Licht für unser Kind (Patenkind) sein.

Dein Licht geben wir unserem Kind mit.

Es möge ihm zeigen, dass du stets bei ihm bist, gerade in der Dunkelheit.

Dein Licht möge ihm Kraft geben, selbst ein Licht zu sein.

Amen

In einem extra Kapitel (Seite 3) zeige ich Ihnen noch mehr Lesungstexte, Gebete und Gedichte zum Entzünden der Taufkerze.

 

Die Zeichen auf der Taufkerze erklären

Die Taufkerze ist mit verschiedenen Symbolen verziert. Erkundigen Sie sich nach der Bedeutung der Symbole und erklären Sie diese Ihrem Kind, wenn es älter ist. Eine solche Erklärung kann auch bei der Taufe verlesen werden.

 

Hier ist ein Beispieltext für das Symbol "Regenbogen"

Taufkerze Regenbogen

Eine Kerze mit einem Regenbogen haben wir für dich ausgesucht.

Über der Arche Noah stand dieser Regenbogen einst.

Gott zeigte damit:

Der Regen hat aufgehört. Ihr werdet festen Boden unter den Füßen finden. Du Noah und deine Tiere, ihr braucht euch nicht mehr zu fürchten.

Dieser Regenbogen soll nun dir zeigen, dass Gott auch mit dir immer wieder Frieden schließt und dich aus allen Gefahren retten wird.

 

 

 

Ideen zum Gebrauch der Taufkerze

"Licht" als Motto für die Taufe

"Licht" ist ein schönes Thema für den Taufgottesdienst bzw. die Taufmesse. Die Geistlichen lassen sich vielleicht von den Eltern bzw. Paten anregen, die Taufe unter dieses Motto zu stellen. Jedenfalls werden sie bereit sein, ein paar Worte zur Bedeutung des Lichts und damit zur Taufkerze zu sagen.

 

Alle anwesenden Kinder erhalten eine Kerze

Tipp: Haben Sie kleine Kerzen vorbereitet, so können diese an die anwesenden Kinder (oder auch noch an Erwachsene) verteilt werden. Das zeigt: "Auch auf dich soll das Licht der Osterkerze strahlen."

Diese Aktion kann mit der Bitte verbunden werden, mit lieben Gedanken bei dem getauften Kind zu sein, wann immer man seine Kerze entzündet. Ausführlich habe ich dies unter Ideen-Kiste / Tauferinnerungskerze beschrieben!

 

 

Kleine Kerzen selber gestalten

Tipp:

"Basteln" sie doch in den Wochen vor der Taufe selbst kleine Kerzen (oder gleich die Taufkerze mit). Die Kerzen können aus edlem Bienenwachs gezogen und / oder mit Symbolen (aus Wachs) verziert werden.

 

So ist es einfach und praktisch

Bemalen Sie eine Banderole mit typischen "Taufsymbolen" wie Taube, Kreuz, Regenbogen - oder bekleben Sie die Banderole mit am PC ausgeruckten Symbolen. Wickeln Sie die Banderole um die Kerze. Diese Banderole ist wie eine Manschette, die man mit dem Abbrennen der Kerze stets tiefer schieben kann.

Auf diese Banderole können Taufpaten auch ihren Namen oder einen Wunsch schreiben. Haben Sie sich dafür entschieden, dass ein bestimmtes Symbol über der gesamten Tauffeier steht, so gehört dieses Symbol auch auf die Taufkerze und die kleinen "Geschenkkerzen" für die Kinder.

Die Bedeutung der Symbole können sie dann erklären. Anregungen dazu stehen unter dem Link Symbol zur Taufe.

 

 

Mehr zur Taufkerze & zum Taufkleid

Hand zeigt runter

• Bedeutung der Kerze

Taufkerzen Symbole

Bilder auf Taufkerzen

Gedichte zur Kerze

Extra Seiten:

Taufkleid

 

Zum Seitenanfang

Der Taufbestseller

5. Auflage

Dieses Buch erklärt jeden Abschnitt der Taufe in der katholischen sowie evangelischen Kirche und gibt dazu Lesungen, Gedichte, Sprüche, Lieder.

Taufvorbereitung

Das Taufbuch ist eine Fundgrube von Ideen zur kreativen Taufgestaltung.

Blick in das Taufbuch

 

 

Beachten Sie!

Man unterscheidet bei Taufkerzen zwei Formen

Patenkerzen mit einem Durchmesser von 4 - 5 cm und einer Höhe von ca. 40 cm und mehr.

Das sind die klassischen hohen, schmalen Taufkerzen!

Tischkerzen mit einem Durchmesser von zumeist 7 cm und einer Höhe von ca. 25 Zentimetern

Das sind die moderneren, dickeren Kerzen - nicht so elegant, doch sie stehen sicherer.

Der Kerzenständer muss natürlich zur Form passen!

 

 

Bei Amazon entdeckt:

 

Kerzenteller

Nur geeignet für Tischkerzen - die schmalen, hohen Taufkerzen haben darauf keinen Halt!

Porzelanteller für Kerze

 

 

Taufkerzenständer

Geeignet zum Aufstellen einer schmalen, hohen Patenkerze!

Eleganter Kerzenständer für Taufkerze

 

 

Lohnt es sich, die Taufkerze selbst zu basteln - also einen Kerzenrohling zu verzieren?

Die einmalige Herstellung einer Kerze kommt aufgrund der benötigten Materialien teurer, als eine fertige Kerze zu kaufen.

Wenn man die Utensilien wie Wachstift, Wachsfolien oder Wachsbuchstaben und Zahlen auch für weitere Kerzen benutzt, so ist es preiswerter.

Und das Gestalten einer Kerze macht ja auch Spaß - überhaupt mit Kindern gemeinsam!

 

Taufkerze ansehen

Sieben Zentimeter Durchmesser und 25 cm hoch - eine typische Tischkerze zur Taufe

Bei amazon mit Beschriftung für 19,90 Euro

Taufkerze inkl. Beschriftung

 

 

 

 

Sechs Malstifte & Schablone = 15,99 Euro

Wachs-Design-Stifte & Schablone

 

Drei Malstifte / Schablone / Malmesser = 10,70 Euro

Kerzen-Malset:
Schmetterlinge & Blüten

 

Da sehen Sie bei amazon.de aufgelistet alle Utensilien, die Sie zum Gestalten einer Taufkerze benötigen:

Wachs: Platten - Stifte - Zahlen - Buchstaben