taufe-texte.de

LESETEXTE«  Fürbitten Bausteine  »Fürbittgebete  »Fürbitten gestalten  »So sind Fürbitten!  »Beten fürs Kind

Fürbitten zusammenstellen - Bausteine

Stellen Sie aus diesen Bitten Ihr Fürbittengebet für die Taufe zusammen.

Hier sind einzelne Fürbitten zur Auswahl. Es sind Bitten für das Kind und alle Kinder, für die Eltern und Paten, für Notleidende sowie für kranke und verstorbene Familienmitglieder. Fertige Gebete finden Sie auf der nächsten Seite.

Bitten für das Taufkind

Beten für Eltern und Paten des Kindes

Beten für die Taufgäste

Fürbitten für Frieden und Schöpfung

Bitten für Notleidende und Opfer

Beten für Trauernde / Kranke / Verstorbene

Ein Fürbittgebet hat mehrere Abschnitte. Suchen Sie für jeden der sechs Abschnitte ein bis drei Bitten aus (insbesondere für das Kind) - sodass das Gebet ca. zwölf Bitten enthält!

 

1. Abschnitt
Bitten für das getaufte Kind

Bei der Taufe wird zunächst für das Taufkind gebetet. Wählen Sie einige Bitten aus!

Wir bitten Dich, liebender Gott, für dieses Kind,

Großer Gott, wir bitten,

Allmächtiger Gott,

Wir bitten,

Großer Gott, der Du die Kinder liebst

 

Das Amen als Abschluss

Das Amen wird erst ganz am Abschluss des gesamten Fürbittengebetes gesprochen. Eine Anrede wie "Großer Gott" oder "Herr" oder "Wir bitten Dich" kann im Verlauf des Gebetes mehrfach wiederholt werden. Zumindest werden die einzelnen Abschnitte damit eingeleitet, wie der nächste Abschnitt, die Gebetsanliegen für die Familie des Täuflings.

2. Abschnitt der Tauffürbitten
Bitten für die Eltern und Taufpaten

Die Fürbitten sind nicht nur ein Gebet für das Taufkind. Man betet auch für die Eltern und Paten. Wählen Sie aus den vorgeschlagenen Bitten aus, was Ihnen wichtig ist.

Wir bitten dich, sanfter Gott, für die Eltern und Paten,

Steh Du Ihnen bei,

3. Abschnitt
Fürbitten für die Gäste der Tauffeier und für uns selbst

Wählen Sie Ihre Anliegen aus oder lassen Sie sich zu eigenen Formulierungen anregen!

Wir bitten dich, allmächtiger Gott, für uns alle, ...

Wir bitten dich,

4. Abschnitt
Fürbitten für Frieden und Umwelt

& für Menschen, die Verantwortung tragen

Allmächtiger Gott, für alle Menschen, die in dieser Welt und insbesondere in der Politik besondere Verantwortung tragen, bitten wir, ...

5. Abschnitt
Fürbitten zu aktuellen Anlässen

Bitten Sie auch für notleidende Menschen und aktuelle Opfer von Terror, Unfällen, Krankheit und Katastrophen. In die Formulierung dieser Bitten können Sie aktuelle Anlässe einfügen. Beachten Sie, welche Nachrichten gerade die Welt bewegen. Beten Sie z.B. für die Menschen, die für freie Meinungsäußerung kämpfen, die verfolgt werden, weil sie gegen Ungerechtigkeit und Unterdrückung aufschreien, die ihr Leben lassen im Kampf gegen ihre Diktatoren.

Liebender Gott, Wir sind mit unseren guten Gedanken bei Menschen, ...

Sie selbst feiern am Tag der Taufe ein wunderbares Ereignis: die Liebe Gottes zu Ihrem Kind. Vergessen Sie in Ihrem Glück die Menschen nicht, die an diesem Tag Not leiden. Das Bitten für Notleidende Menschen macht die Fürbitten aus und gehört seit frühester Christenheit unverzichtbar in jeden Gottesdienst

 

6. Abschnitt
Fürbitten für Gestorbene und Trauernde

Wenn es angebracht ist, so beten Sie zur Taufe auch für Menschen, die aus Ihrer Familie verstorben sind. Hier sind einige "Bausteine", aus denen Sie aussuchen können, was zu Ihrer Situation passt.

Gütiger Gott! An einem Tag wir heute denken wir besonders an die Menschen, die nicht mehr bei uns sind.

Amen

Das Amen gehört erst an das Ende des gesamten Fürbittengebetes.

 

© Alle Texte auf taufe-texte.de wurden eigens für "Das Taufbuch von Frank Maibaum" und für diese Website geschrieben. Die Texte dürfen für private Zwecke gern genutzt werden - als auch für Gottesdienste und Taufhefte. Veröffentlichung in Printmedien und im Internet - auch in sozialen Netzwerken - nur mit unserer schriftlichen Genehmigung!

Kapitel mit Fürbitten und Gebeten

• Einzelne Bitten

Fertige Fürbittgebete

Fürbitten gestalten

Was sind Fürbitten?

Ähnliche Kapitel:

Wünsche fürs Kind

Für das Kind beten

Segenswünsche