taufe-texte.de

AKTIONEN der ELTERN  »Einladung zur Taufe Dankes-Karten »Gastgeschenke

Dankestexte und Dankeskarten

Dank für Glückwünsche und die Geschenke

Bei den Gästen, die der Einladung gefolgt sind und am Taufgottesdienst und vielleicht auch an der anschließenden Tauffeier teilnahmen, bedanken sich die Eltern des Täuflings im Laufe der folgenden vierzehn Tage. Der Dank geht ebenso an Personen, die nicht anwesend waren aber gratuliert haben und ausdrücklich bedankt man sich für Taufgeschenke.

Dank per Telofon ist möglich!

Mündlich für Glückwünsche zu danken, ist ausreichend, wenn eine sehr kleine Taufe im engsten Familienkreis plus Taufpaten gefeiert wurde und keine schriftlichen Glückwünsche bzw. Geschenke eingingen. Hört man Glückwünsche auf dem Anrufbeantworter, so ruft man zurück.

Über Facebook bzw. WhatsApp und Co. bedanken?

Kamen die Glückwünsche über soziale Netzwerke und Kurzmitteilungsdienste, so bestätigt man  auf diesem Wege auch die eingegangene Nachricht und bedanken sich.

Herzlichen Dank für die lieben Wünsche zur Taufe - Wir melden uns noch!

Die Gratulation zur Taufe unseres kleinen Lieblings hat uns sehr gefreut - Bilder von der Taufe schicken wir dir noch.

 

Postalischer Dank ist immer angemessen!

Hat man schriftliche Glückwünsche erhalten (also per Post), so gehört es sich, ein Dankesschreiben als Antwort zu schicken. Ebenso bedankt man sich natürlich für eingegangene Geschenke - mündlich für die Geschenke der Großeltern und Paten, schriftlich für die Taufgeschenke aus dem Freundeskreis. Fertigt man ein Dankesschreiben (Karte bzw. Brief), so schickt man dies an alle an der Taufe beteiligten Personen - also auch an diejenigen, bei denen man sich direkt mündlich bedankt hat, wie Taufpaten oder Großeltern oder Pfarrer bzw. Pfarrerin.

So kann eine gestaltete Dankeskarte aussehen:

Karte zur Taufeinladung mit Bild des Babys
© kartenmachen.de
unter "Andere Anlässe" / Taufe / Einladungskarten

Schön ist, wenn man ein Foto von der Taufe einfügt oder beilegt, dass den Täufling während der Taufzeremonie zeigt. Vielleicht leget Ihr sogar ein kleines Fotoheft mit mehreren Aufnahmen bei - wie man sie mitlerweile sehr preiswert bei Onlinedruckereien erstellen kann

 

Der Dankestext zur Taufe

Die persönlichen Dankesworte der Eltern sind Mittelpunkt der Dankeskarte bzw. des Dankesbriefes.

So kann der Dank z.B. formuliert sein:

Danke! Viele Menschen haben zur Taufe gratuliert.
Danke! Wir haben hübsch gestaltete Glückwunschkarten erhalten.
Danke! Man hat unseren kleinen Schatz mit guten Wünschen überhäuft!
Danke! Wir konnten uns über zahlreiche süße und nützliche Geschenke freuen!
Danke! Viele liebe Menschen haben die Taufe mit uns gefeiert!
Danke! Wir sind die glücklichsten Eltern auf dieser Welt!
Danke euch allen, die Ihr unser Kind mit guten Wünschen und lieben Gedanken begleitet!

oder so:

Wir bedanken uns herzlich
... für die zahlreichen Grüße
... für die vielen guten Worte
... die herzlichen Glückwünsche
... die lieben Geschenke zur Taufe
... die lieben Geschenke
zur Taufe unseres kleinen Schatzes! Ihr habt dafür gesorgt, dass der Tag in besonderer Erinnerung bleibt!

 

Ein Spruch oder Gedicht

Zusätzlich zu den Dankesworten und einem Foto des Kindes kann ein Sinnspruch oder ein passendes Gedicht auf den Dank ergänzen.

Ein Spruch kann z.B. so lauten:

Das Schönste,
das einem Menschen geschehen kann ist,
dass ein Engel sich zu ihm gesellt,
der seinen Wegen für alle Zukunft
Sinn und Hoffnung gibt.

(Frank Maibaum)

Im Kapitel Taufsprüche zeige ich viele passende Bibelverse und moderne Zitate!

 

Ein Gedicht kann so lauten:

Gottes Nähe weckt Liebe.
Liebe gegen allen Hass in der Welt,
Liebe gegen alle Angst und gegen alle Einsamkeit.
Gottes Nähe weckt Liebe.
Liebe gegen alle Traurigkeit
und gegen alle Eifersucht,
Liebe gegen alles Misstrauen
und gegen alle Ungerechtigkeit,
gegen alle Gleichgültigkeit
und Fantasielosigkeit.
Gottes Nähe weckt in unserem Kind
Liebe - täglich neu.

oder so:

Getauft ist unser Elias!
Getaucht ist er in das Wasser,
das Gott uns schenkt,
in das frische Nass,
das lebendig macht,
das am Leben erhält,
das keimen lässt,
wie den Baum am frischen Wasser.

Getauft ist unser Elias!
Damit Wurzeln ihn halten.
Beschenkt ist unser Elias!
Beschenkt mit dem Geist Gottes,
gesegnet mit dem kräftigen Hauch des Lebens,
der in die Lüfte hebt,
der lockt, wenn man sich nicht traut,
der anstößt, wenn Angst lähmt,
der trägt, wenn man müde wird.

Beschenkt ist unser Elias,
damit Gottes Hauch ihn trägt,
wie den Vogel im Wind.

Copyright-Zeichen animiertWie alle Texte auf taufe-texte.de wurden auch diese von Frank Maibaum eigens für "Das Taufbuch" und diese Website geschrieben. Sie dürfen die Texte gern nutzen - Sie dürfen die Texte allerdings nicht ins Internet stellen! In verschiedenen Kapiteln dieser Website finden Sie zahlreiche Gedichte zur Taufe!

 

 Den Dank selbst "basteln" oder drucken lassen

Wie schon für die Einladungskarten gezeigt, kann man auch die Dankeskarten selbst fertigen oder im Internet gestalten und drucken lassen. Auch hierzu bieten Druckereien online zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten mit grafischen Vorlagen und Textbeispielen. Übernehmen Sie die Beispiele oder lassen Sie sich davon zu eigenen kreativen Ideen inspirieren.

 

Der besondere Dank!

Die Texte auf Taufkarten sind allgemein gehalten, damit jeder Empfänger sich angesprochen fühlt. Vielleicht möchten Sie einzelnen Personen aber einen persönlichen Dank aussprechen. Persönliche Dankesworte schreibt man für ein besonderes Geschenk oder für die außergewöhnliche Hilfe bei bei der Vorbereitung und Feier der Taufe. Dann legen Sie der allgemeinen Dankeskarte einen Zettel mit handgeschriebenen persönlichen Worten hinzu!

Den Taufpaten sollte ein kleines symbolisches Geschenk als Dank zukommen lassen - ebenso den Menschen, die sich im Lauf der Taufvorbereitung und Tauffeier besonders engagiert haben. Dazu eignet sich ein kleines Geschenkbuch, in das man die persönlichen Dankesworte schreibt.

 

Mehr zur Einladung und zum Dank:

Einladungstexte und Karten

Fotobuch anlegen

Ähnliche Kapitel:

Grafiken / Bilder zur Taufe

Geburt: Dank für Glückwünsche